Kopfzeile

 

Die Bandprobe findet einmal in der Woche im Musikraum statt. Dort stehen uns Mischpult, Mikrophone und ein gut sortiertes Instrumentarium zur Verfügung. Stehen wichtige Auftritte an, so proben wir intensiv in verschiedenen Workshops. Oft werden wir dabei von einem befreundeten Musiker professionell unterstützt. Im Laufe der Jahre sind wir zu einer richtigen Band zusammengewachsen. Jeder ist sich seiner Aufgabe bewusst. Alle erkannten, dass gemeinsam Musik machen nicht einfach so passiert. Man muss auf seine Mitspieler hören, sich in hohem Maße konzentrieren und viel, viel üben. Unser Repertoire wächst stetig an. Die Schülerinnen und Schüler lernen und spielen mit Vorliebe aktuelle Songs aus den deutschsprachigen Charts. Neben Nena, den Ärzten, Andreas Bourani und den Sportfreunden Stiller, texten wir auch eigene Songs. Den Hit-Mix, den Fußballsong und natürlich unser Schullied „Schule ist mehr“, das zu vielen Gelegenheiten von der Schulgemeinde gesungen wird.

 

Während des Schuljahres hat die Schulband verschiedene öffentliche Auftritte. Dauzu zählt das traditionelle Wichtelfest in Reichensachsen, Einschulungs- und Entlassfeier unserer Schule und sie hat einen großen Auftritt beim Schulkonzert des Werra-Meißner-Kreises im Kultur- und Kongresszentrum in Bad Sooden-Allendorf vor mehreren hundert Zuhörern. Lampenfieber ist dabei natürlich immer inklusiv!