Kopfzeile

Wahlpflichtkurs Fußball, der Ball im Mittelpunkt

Der Wahlpflichtkurs Fußball findet jeden Mittwoch im letzten Unterrichtsblock statt, zu dem sich zehn Schüler von der Grund- bis zur Berufsorientierungsstufe in der Sporthalle einfinden. Im Vordergrund steht das Fußballspielen an sich. Die Orientierung im Spielfeld, die Umsetzung der fußballspezifischen Bewegungen und die grundlegenden Fußballregeln finden besondere Beachtung. Der Spaß am Spiel, das kooperieren in einem Team und der Fairness - Gedanke haben im Fußball einen großen Stellenwert und finden sich deshalb auch im Wahlpflichtkurs - Fußball wieder. Der Wahlpflichtkurs gibt den Schülern außerdem die Möglichkeit, sich für die Fußballmannschaft zu empfehlen.

Die Fußballmannschaft

Die Fußballmannschaft der Paul-Moor-Schule besteht nun schon seit einigen Jahren. Wir trainieren jeden Donnerstag für zwei Stunden in der Halle. Vor wichtigen Turnieren machen wir manchmal Extra-Training oder ein Trainingslager. Ein besonderes Highlight ist der jährliche McDonalds-Cup. Bei diesem Inklusionsturnier spielen wir zusammen mit Spielern aus „richtigen“ Fußballvereinen (Niederhone, Oberhone, Eltmannshausen). Wir waren zusammen auch schon bei einem Bundesligaspiel.

Unsere Trainer sind Herr Gruber, Herr Reisner und Herr Pirsch. Aktuell sind wir 16 Spielerinnen und Spieler aus der Mittel-, Haupt- und Berufsorientierungsstufe.

 

Größten Erfolge:     9. Platz Bundesfinale 2016

                                 Hessenmeister 2016

                                 Vize-Hessenmeister 2012

 

(geschrieben von Jan Siebert, Spieler der Fußballmannschaft)